Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

Feuerlöwen



Im April 2014 gründete die Feuerwehr Munderkingen eine Kindergruppe, angegliedert an die Jugendfeuerwehr. Passend zum Munderkinger Stadtwappen wurde die Gruppe „Feuerlöwen“ genannt.

Die Kinder im Alter zwischen 6 und 9 Jahren aus Munderkingen lernen auf kindgerechte Weise die Feuerwehr und wesentliche Grundsätze der Feuerwehrarbeit kennen, wie z.B. Teamarbeit, soziales Engagement und vieles mehr. Im Rahmen der Brandschutzerziehung lernen die Mädchen und Jungen das Absetzen eines Notrufs, das Verhalten bei einem Brandfall sowie die Unterscheidung von gutem und bösem Feuer. Unter Anleitung dürfen die Kinder auch einfache Feuerwehrgeräte anschauen und ausprobieren – immer in Verbindung mit viel Spiel und Spaß. Neben den Feuerwehrthemen sind das gemeinsame Kochen und Backen sowie die Feuerlöwenfasnet und Nikolausparty sehr abwechslungsreich und unterhaltsam. Besondere Highlights im Jahr sind beispielsweise ein Ausflug in die DRK-Rettungswache in Ehingen sowie das Grillen und eine Fackelwanderung mit den Eltern.

Diese Nachwuchsarbeit ist sehr wichtig und dient zum Erhalt der Freiwilligen Feuerwehren. Das Interesse der Kinder für die Feuerwehr soll frühzeitig geweckt werden. Mit dem Erreichen des 10. Lebensjahres wechseln die Kinder dann von der Kindergruppe in die Jugendfeuerwehr.
Die Feuerlöwen treffen sich 14-tägig freitags von 17.00-18.30 Uhr im Feuerwehrhaus Munderkingen. Die Gestaltung und Betreuung der Gruppenstunden übernehmen Lisa Thiel, Elke Enderle und Sonja Burgmaier.

Bei Interesse steht die Leiterin der Kindergruppe Lisa Thiel unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung. Bitte melden Sie sich vorab, da maximal 15 Kinder in die Gruppe aufgenommen werden können.

Login