Dienstag, 20. August 2019
Notruf: 112
 

eiko_icon Überführung verletzter Storch

Einsatzort Details

Überführung nach Mössingen
Datum 12.08.2019
Alarmierungszeit 09:35 Uhr
Alarmierungsart im Vorraus geplant
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Munderkingen
Fahrzeugaufgebot   Mannschaftstransportwagen

Einsatzbericht

Der am gestrigen Sonntag bei der Feuerwehr gemeldete und bei uns aufgenommene verletzte Storch, konnte kurzfristig bei keinem Tierarzt aufgenommen werden. Dieser wurde am Montagmorgen von zwei Kameraden nach Mössingen ins Vogelschutzzentrum des NABU gefahren, welche sich dem verletzten Tier annahmen, um es zu behandeln.
 

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok