Donnerstag, 13. August 2020
Notruf: 112
 

Überführung verletzter Storch

Einsatzort Details

Überführung nach Mössingen
Datum 12.08.2019
Alarmierungszeit 09:35 Uhr
Alarmierungsart im Vorraus geplant
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Munderkingen
Fahrzeugaufgebot   Mannschaftstransportwagen

Einsatzbericht

Der am gestrigen Sonntag bei der Feuerwehr gemeldete und bei uns aufgenommene verletzte Storch, konnte kurzfristig bei keinem Tierarzt aufgenommen werden. Dieser wurde am Montagmorgen von zwei Kameraden nach Mössingen ins Vogelschutzzentrum des NABU gefahren, welche sich dem verletzten Tier annahmen, um es zu behandeln.
 

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.