Montag, 22. Juli 2019
Notruf: 112

Atemschutz Notfallübung

Vergangene Woche fand wieder eine Sonderübung für unsere Atemschutzgeräteträger an. Neben einer CSA-Übung und einer Unterweisung werden unsere Kameraden jährlich auch im Umgang mit einem verunfallten Atemschützler geschult. Welche Maßnahmen können getroffen werden? Was könnte der Auslöser für den Unfall des Kameraden sein? Wie ist die vorgehensweise des sogenannten Sicherheitstrupps? All das soll ihnen näher gebracht werden, um im Einsatzfall möglichst schnell und effizient handeln zu können.

Dieses Mal wurden die betroffenen Kameraden ordentlich gefordert. Die Notfallübung fand im Steigerturm statt, welcher in naher Zukunft abgerissen werden soll. Neben den Sichtverhältnissen hatten die Einsatzkräfte vor allem mit den geringen Platzverhältnissen im Turm zu kämpfen. Nach der Erstversorgung und der Betreuung durch den Sicherheitstrupp, konnte der Verunfallte anschließend mit der Schleifkorbtrage über die Drehleiter gerettet werden.














Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok